Feuerwehrverein  

   

letzte Einsätze  

Nr.37/2022
16.05.2022 um 21:34 Uhr THL klein, Straße reinigen, THL 1
Nr.36/2022
11.05.2022 um 15:02 Uhr Meldeanlage, Brandmeldeanlage, B BMA
Nr.35/2022
26.04.2022 um 20:05 Uhr THL Rettung, Hubschrauberlandung sichern, THL HUBSCHRAUBERLANDUNG
Nr.34/2022
26.04.2022 um 16:15 Uhr V U, mit PKW, THL 1
   

Anmeldung  

nur für Mitglieder

   

Vom 11.09.2015 bis Sonntag 13.09.2015 findet der Vereinsausflug statt.

 

Reiseziel: 79588 Efringen-Mappach (Markgräflerland) und Vierwaldstädtersee (Schweiz)

Programm:

Freitag, 11.09.2015: Abfahrt um 05:30 Uhr in Mappach und um 05:45 Uhr in Bruck am Marktplatz. Fahrt über die Autobahn A6 und A5 direkt zum Zielort Efringen-Mappach (ca. 500 km). Ankunft gegen 13:30 Uhr. Dort werden wir von den Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Mappach erwartet, die einen Begrüßungskaffee und Kuchen vorbereitet haben. Anschließend beziehen wir unsere Zimmer im Hotel Carat in 79576 Weil am Rhein, Alte Straße 58 (www.carat-hotel-basel.de). Das Hotel ist ca. 20 Fahrminuten von Efringen entfernt. Den restlichen Nachmittag werden wir die Ortschaft Efringen besichtigen. Abends gemeinsames Abendessen in gemütlicher Runde in Efringen, organisiert durch die dortige Feuerwehr Mappach.

Samstag, 12.09.2015: Nach dem gemeinsamen Frühstück im Hotel fahren wir mit dem Bus zum Vierwaldstädtersee. die Fahrstrecke beträgt ca. 120 km. Zu den schönsten Ausflugszielen rund um den Veirwaldstädtersee gehören die Gipfel rund herum, die immer wieder einen herrlichen Blick auf den See zulassen. Wir fahren mit der Seilbahn auf den Berg. Dort kann jeder für sich den Tag verbringen. Sehenswert sind auch die Schaukäserei auf dem Berg und die dortige Sommerrodelbahn. Es sind auch genügend Hütten vorhanden um einzukehren. Abends wieder gemeinsames Abendessen in Efringen, wieder organisiert durch die Feuerwehr Mappach.

Sonntag, 13.09.2015: Nach dem Frühstück im Hotel werden die Zimmer geräumt und das Gepäck im Bus verstaut. Wir machen und vormittags auf den Heimweg über Freiburg durch den Schwarzwald. Beim wohl bekanntesten Ort im Schwarzwald (Titisee-Neustadt) machen wir halt. Es besteht die Möglichkeit das bekannte Uhrenmuseum zu besuchen oder einen Spaziergang am See zu machen. Gegen 15:00 Uhr Abfahrt in Richtung Bruck. Rückkehr in Bruck gegen 20:30 Uhr.

Fahrpreis:  

Für Mitglieder der Brucker Feuerwehr:  145,00 €

Für Nichtmitglieder:                             190,00 €

 

Im Fahrpreis enthalten sind: 2x Übernachtung mit Frühstück im Hotel; 2 x Abendessen; Busfahrt; Kosten für Seilbahn; Trinkgelder

 

Anmeldung: Ab sofort unter Einzahlung des Fahrpreises bei der Raiba Bruck IBAN DE23750690200100722928

Anmeldeschluss: 15.Juni 2015

gezeichnet:
Robert Feuerer, Vorsitzender

Die Wehr hatte acht Brände zu löschen

Die FFW Bruck hatte 2014 64 Einsätze. In ihrer Jahresversammlung ehrte sie einige besonders treue unter den 441 Mitgliedern.

 

BRUCK Der Vorsitzende des Brucker Feuerwehrvereins, Robert Feuerer, begrüßte zur Jahresversammlung nicht nur zahlreiche Mitglieder, sondern auch einige Ehrengäste, darunter waren auch Landrat Thomas Ebeling, Bürgermeister Hans Frankl und Kreisbrandmeister Armin Jehl. Feuerer bezifferte den Mitgliederstand auf 441. Ein Höhepunkt des Jahres war die Segnung des neuen Einsatzfahrzeugs im September. Dann musste Feuerer bekannt geben, dass die Feuerwehr sich nicht mehr imstande sieht, bei Beerdigungen von Kameraden diese zu Grabe zu tragen, da dies den älteren nicht zu zumuten sei, und die Jungen alle arbeiten müssten.

 Den Rettungsspreizer eingesetzt

Für das TLF 3000 gibt es Lieferengpässe

Die FF Bruck richtete am Wochenende den Florianstag im Kreisbandmeisterbereich von Armin Jehl aus. Zehn Wehren beteiligten sich an dem Festtag.

 Florianstag 2014

VON MONIKA SCHÄCHERER 

BRUCK. Die Freiwillige Feuerwehr Bruck übernahm dieses Jahr die Ausrichtung des Florianstags für den KBM-Bereich von Kreisbrandmeister Armin Jehl.

Bei der Jahreshauptversammlung am 06.01.2014 wurde die Vorstandschaft für die kommenden 6 Jahre gewählt.

  • 1. Vorsitzende: Feuerer Robert
  • 2. Vorsitzende: Baier Johann
  • Schriftführerin: Ehemann Maria
  • Kassier: Käsbauer Andreas
  • Beisitzer: Faltermeier Peter
  • Beisitzer: Gerl Ernst

Am 22.02.2014 wurde die Vertreterin der Frauen gewählt. 

  • Bock Gerdtraud

Am 05.04.2014 wurde durch die aktive Mannschaft die beiden Aktivenvertreter entsandt:

  • Gloetzl Hans
  • Turek Sven
   
© FF Bruck i. d. OPf